Überspringen zu Hauptinhalt
0511/ 48 977 907 Kontakt

Therapie-Feinstoffberatungen NDGM

Bei Anliegen wie unverarbeitete Lebenssituationen, Traumata, emotionale Belastungen  ( z.B. Ängste, Panikattacken, Trauer, Aggression, innere Lähmung) hat sich die Feinstofftherapie sehr bewährt.

Durch die Unterstützung der Feinstoffkörper mit hochspezialisierten Techniken,  sind spürbare Verbesserungen innerhalb von 4-5 Terminen für Sie möglich.
Kontakt
für ein kostenfreies Erstgespräch ( 20 min.) oder eine Probe-Stunde ( s.u.)

Warum fühlen wir emotionale Belastungen?

Viele Menschen sehnen sich nach mehr innerer Ruhe, Lebendigkeit , Zuversicht und Tatkraft. Das kann zur Normalität werden, wenn wir die Feinstoffkörper wieder in das Leben einbeziehen:

Diese feineren Körper umgeben und durchdringen den physischen Körper und sind von einer feinen substanziellen Beschaffenheit. Aus diesem Grund können sie, ebenso wie der physische Körper, verletzt und blockiert sein.

Sie können aber auch unterstützt und geheilt werden.

 

Die meisten emotionalen Belastungen sind Auswirkungen von blockierten, verdichteten Feinstoffkörpern: Innere Unordnung ist entstanden.
Innere Unordnung folgt oft auf lang anhaltende schwierige Lebenssituationen oder nach Schockerlebnissen, sowie nach traumatischen Erlebnissen.

Die Erfahrungen der jahrzehntelangen Forschungsarbeit von Ronald Göthert und die Erfahrungen in den Feinstoffpraxen zeigen:

  • Je ungeordneter, verdichteter, blockierter die Feinstoffkörper sind, umso schlechter fühlen wir uns, bis hin zu physischen Auswirkungen.
  • Je mehr in den Feinstoffkörpern wieder eine innere Ordnung entsteht, je gesünder die Feinstoffkörper sind, umso mehr steigert sich das seelische und körperliche Wohlbefinden.

Hilfe durch die Feinstoffberatungen
(Feinstoffberater sind innerhalb der Feinstofftherapie auf sehr verfestigte  feinstoffliche Verletzungen spezialisiert)

Ronald Göthert, der Begründer der Göthert – Methode entwickelte Techniken, die das Selbstordnungsprinzip in den feineren Körpern (ähnlich der Selbstheilungskräfte im physischen Körper) aktivieren und dadurch unterstützen.
So können sich  feinstoffliche Verletzungen und Blockaden in relativ kurzer Zeit auflösen und die innere Ordnung wieder entstehen.
Die Auswirkungen der inneren Unordnung wie Ängste, Verzweiflung etc. lösen sich damit auf.

Innere Ordnung bedeutet, dass wir  einen erweiterten inneren Raum erleben und das in uns selbst finden, was wir sonst im Außen suchen: Zufriedenheit, Geborgenheit, Bestätigung, Erfüllung.
Ein Leben mit mehr Präsenz und Wachheit im Augenblick ist so möglich.

Die Göthert Methode ist in ihrer professionellen Spezialisierung und Wirksamkeit auf die innere Ordnung des Menschen einzigartig.
Kontakt

Info-Stunde

Wenn Sie noch unsicher sind, ob die Feinstoffberatung das Richtige für Sie ist, nutzen Sie die Möglichkeit „reinzuschnuppern“.

Betrag 35.-€ / Dauer 75 Minuten

Tel.: 0511 48 977 907
info@feinstoffpraxis-kaemper.de

Weitere Informationen finden Sie unten auf der Seite.

Auswirkungen innerer Unordnung können u.a. sein:

  • vergangene Situationen sind noch so präsent, als ob sie gestern gewesen wären
  • wiederkehrende emotionale Reaktionen wie:
  • Ängste, Panikattacken
  • Innere Unruhe, Anspannung , Stressempfindung, sich gehetzt und getrieben fühlen
  • Aggression, Wut
  • Traurigkeit bis hin zur Depression
  • Innere Lähmung und Antriebslosigkeit
  • Schwere Erschöpfung
  • Unverarbeitete Lebenssituationen
  • Trennungsschmerz ( von Menschen, Orten, Tätigkeiten)
  • Emotionale Belastungen nach Schock oder traumatischen Erlebnissen (neu oder in der Vergangenheit)
  • Negative Auswirkungen bei Hochsensibilität wie Überforderung, Ängste, Abgrenzungsprobleme.
  • Druckgefühl auf der Brust, medizinisch liegt jedoch nichts vor.
  • Das Gefühl sich verloren zu haben, fremdbestimmt zu leben
  • Das Gefühl der Sinnlosigkeit

Kontaktieren Sie mich gerne, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Anliegen in einer Feinstoffberatung bearbeitet werden kann. Kontakt

Die Einzelberatungen beginnen mit einem Gespräch (15 Minuten). Danach wird der Feinstoffkörper auf der Liege mit einer speziell entwickelten Technik unterstützt (ca. 75 Minuten). Der Klient liegt normal bekleidet unter einer dünnen Decke. Der physische Körper wird nicht berührt. Phasenweise findet die Unterstützung ( Ordnungsprozess 1-2 Termine) auch sitzend im Sessel statt.
Für die Unterstützung eines Anliegens sind 4-5 Beratungen notwendig.
Eine Beratung dauert 1,5 Stunden.
Vor dem Buchen eines Zyklus biete ich ein kostenloses Erstgespräch an.
Hier können Sie Ihr Anliegen schildern, ich erkläre kurz die Verfahrensweise und gebe nach einer feinstofflichen Betrachtung Ihrer feineren Schichten eine Rückmeldung über deren Zustand.
Ca. 3 Wochen nach dem Zyklus findet ein kostenloses Nachgespräch in der Praxis statt, einschließlich einer abschließenden feinstofflichen Betrachtung Ihrer feineren Schichten.

Beitrag

120.-€ (inkl. 16% Mwst.) pro Beratung (1,5 St.)
90.-€ (inkl.16% Mwst.) pro Beratung ermäßigt (Kinder, Studenten, Auszubildende)

Wenn Sie Beratungen buchen möchten und den Betrag nicht aufbringen können, finden wir in einem persönlichen Gespräch eine passende Lösung. Kontakt

Wenn Sie noch nicht sicher sind, ob die Feinstoffberatungen für Sie geeignet sind, sind die Probe-Stunden ein gute Möglichkeit in die Praxis „reinzuschnuppern“.

Betrag

35.-€ (inkl. 16% Mwst.) / Dauer 75 Minuten

Inhalt

  • Einführung in die Göthert-Methode
  • Wir schauen kurz auf Ihr Anliegen, ob dieses für Feinstoffberatungen passt.
  • 30-minütiger feinstofflicher Ausgleich auf der Liege, um die Arbeitsweise kennenzulernen.
  • Terminabspache: 0511/ 48 977 907 oder  info@feinstoffpraxis-kaemper.de

Die Angebote nach der Göthert – Methode® werden begleitend eingesetzt und sind kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen, sondern sind als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher eine ärztliche, heilpraktische oder psychotherapeutische Behandlung in Anspruch genommen werden.

An den Anfang scrollen