Überspringen zu Hauptinhalt
0511/ 48 977 907 Kontakt

Beate-Maria Kämper

Nach all den Jahren realer Erfahrungen auf dem eigenen Weg, als auch seit 2009 in der Berufstätigkeit, bin ich im Innersten überzeugt, dass ein Bewusstsein für das Feinstoffliche für die Zukunft unentbehrlich ist.
Wenn das Feinstoffliche wieder bewusst wird, geordneter sein kann, ein Umgang damit erlernt wird, so verändert es alles. Man bekommt Antworten auf viele Fragen, das Leben verändert sich enorm positiv, auch in Bereichen, in welchen man es nie erwartet hätte.
Dies vielen Menschen möglich zu machen, ist mein innerer Antrieb!
Menschen in Ihrer Entwicklung zu einem selbstbestimmten, authentischen Leben feinstofflich zu unterstützen,  ist eine zukunftsweisende Arbeit, über die ich sehr dankbar bin!

In Süddeutschland geboren und aufgewachsen,  befindet sich der Lebensmittelpunkt nun seit über 20 Jahren bei Hannover auf dem Land.
Vor der Tätigkeit  in den Feinstoffberufen, war ich 16 Jahre als Rhythmik- und Musiklehrerin mit Kindern und Jugendlichen sowie als Dozentin mit Erwachsenen in der Ausbildung und zahlreichen Fortbildungen tätig.

Ronald Göthert, den Begründer der Methode, lernte ich 2001 kennen.
Seither beschäftige ich mich mit den Inhalten der Göthert – Methode® .
Januar 2009 begann ich, nach den mit Auszeichnung bestandenen Ausbildungen an der Akademie für die Göthert-Methode®, als Feinstoffberaterin und Feinstofflehrerin NDGM* hauptberuflich zu arbeiten.

Als Feinstoffberaterin NDGM bin ich innerhalb der Feinstofftherapie auf tiefergehende, schwerwiegende innere Unordnung spezialisiert.

Seit März 2012 befindet sich die Praxis nun direkt am Platz Neues Haus in der Königstraße. 2015, im Mai, entstand noch eine Außenstelle für Beratungen und Seminare  in Hamburg, nahe der Außenalster. Dort arbeite ich phasenweise, sowie ab und zu  in Süddeutschland im Raum Offenburg-Karlsruhe.

Wenn Ihr Interesse geweckt ist, rufen Sie gerne an (0511/ 48 977 907) oder nutzen Sie die Mailadresse  info@feinstoffpraxis-kaemper.de

Mit herzlichem Gruß,  Beate-Maria Kämper


*NDGM bedeutet:  Nach Der Göthert-Methode®
Dies ist ein Qualitätsmerkmal, denn es heißt, dass die Person, die sich Feinstoffberater oder Feinstofflehrer NDGM nennen darf, regelmäßig an mehrtägigen Fortbildungen des BVGM (Berufsverband Göthert-Methode) teilnimmt, sowie einmal im Jahr an einer Qualitätsüberprüfung.  Dadurch wird in einem hohen Maße an der eigenen Arbeitsqualität gearbeitet.

Beate-Maria Kämper
An den Anfang scrollen