Überspringen zu Hauptinhalt
0511/ 48 977 907 Kontakt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Belastende Vergangenheit hinter sich lassen/ Online- Vortrag

13. März- 17:00 - 18:00

Kostenlos

In der Praxis erlebe ich fast täglich, wie die Vergangenheit die gegenwärtige Lebenssituation belasten kann. Menschen erzählen, wie innere Unruhe, das ständige Kreisen von negativen Gedanken, wie auch Ängste, Wut  und Verzweiflung das eigene Leben beeinträchtigen.

Dahinter können oft lang zurückliegende Ereignisse stehen, bis hin zu Kriegserlebnissen oder alten Familienkonflikten der Eltern / Großeltern, über die vielleicht nie gesprochen wurde.
Diese können aber bis heute in das eigene Leben hineinwirken und es beeinflussen.

In diesem Vortrag werde ich Ihnen von den Zusammenhängen und Veränderungsmöglichkeiten erzählen und berichten, wie die innere Ordnung des Menschen eine stabile Grundlage für ein zufriedenes, selbstbewusstes und entspanntes Lebensgefühl werden kann.

Rückmeldung aus der Praxis:
…ich habe so die Überzeugung gewonnen, keinen Firlefanz, sondern eine fundierte Methode vor mir zu haben. Das war mir als Physiker sehr wichtig….Und dann erlebte ich , dass sich in vier Besuchen die schweren Traumafolgen, mit den mich mein Leben lang bedrängenden und bestimmenden Impulsen und Kräften auflösten, ….“
G. Kröger, Physiker

Sie benötigen für die Teilnahme an dem kostenfreien Vortrag einen Zugang zu Zoom.
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie am 12.3.2021 den Zugangslink.
Mehr Infos: Therapie nach der Göthert-Methode bei emotionalen Verletzungen. (feinstoffpraxis-kaemper.de)

Mit herzlichen Grüßen,
Beate-Maria Kämper

Anmeldung mit dem Kontaktformular:

Details

Datum:
13. März
Zeit:
17:00 - 18:00
Eintritt:
Kostenlos

Veranstalter

Beate-Maria Kämper, Feinstoffberaterin/ Feinstofflehrerin NDGM zertifiziert
Telefon:
0511/ 48 977 907
Webseite:
www.feinstoffpraxis-kaemper.de
An den Anfang scrollen