Überspringen zu Hauptinhalt
0511/ 48 977 907 Kontakt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Trennung, Trauer, Trauma-Information über die Feinstofftherapie

21. Januar- 8:00 - 20:00

Kostenlos

Traumatische Erfahrungen, aber auch langanhaltende schwierige Lebenssituationen führen oft zu Blockaden in den Feinstoffkörpern des Menschen. Die Auswirkungen davon sind häufig kreisende Gedanken, innere Unruhe, emotionale Belastungen bis hin zu physischen Auswirkungen.
Eine Feinstofftherapie kann die Blockaden lösen und so bewirken, dass die Vergangenheit sich abschließt. Es ist dann möglich in der Gegenwart mit Zuversicht und lebendiger Freude zu leben.

In einem persönlichen Telefonat erfahren Sie mehr über diese Zusammenhänge. und wir schauen, ob die Feinstofftherapie das Richtige für Ihr Anliegen ist.
Ein Telefonat ist natürlich auch außerhalb des 21. Januars möglich.

Dauer: ca. 30 Minuten, kostenfrei
Tel: 0511/ 48 977 907

Stimmen aus der Praxis:
„Nach Jahren des Hinnehmens meiner Lebenssituation (Panikattacken) und dem „irgendwie damit klar kommen“, hat sich dank Frau Kämper der Knoten nun gelöst und ich fühle mich endlich wieder bei mir- mit mir.“

Mehr Infos unter: www.feinstoffpraxis-kaemper.de

Herzliche Grüße,
Beate-Maria Kämper

Anmeldung:

Details

Datum:
21. Januar
Zeit:
8:00 - 20:00
Eintritt:
Kostenlos

Veranstalter

Beate-Maria Kämper, Feinstoffberaterin/ Feinstofflehrerin NDGM zertifiziert
Telefon:
0511/ 48 977 907
Webseite:
www.feinstoffpraxis-kaemper.de
An den Anfang scrollen